Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher

 

 I. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingung (AGB) gelten für Verkaufsvorgänge zwischen mmp - mallet music production, Herr Roland Härdtner, Dillweissensteiner Strasse 23, 75180 Pforzheim und Verbrauchern bzw. Privatkunden.

Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, wer Lieferungen und Leistungen nicht für eine gewerbliche oder selbstständige berufliche Tätigkeit benötigt bzw. wenn diese solchen nicht zugerechnet werden können.

Abweichende AGB oder sonstige Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt. Spätestens mit dem Absenden seiner Bestellung erklärt der Kunde, die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und diese ohne irgendwelche Vorbehalte oder Ergänzungen anzuerkennen.

 

II. Zustandekommen des Vertrages

Das Angebot von Produkten bzw. Waren über das Internet stellt kein rechtliches verbindliches Angebot dar.

Der Verbraucher gibt durch das Absenden seiner Bestellung eine verbindliche Erklärung auf Abschluss eines Kaufvertrages über die von ihm gewünschten Produkte ab.Die Darstellung der Produkte im OnlineShop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ / „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

 

III. Preise

Es gelten die Preisangaben des Online-Shops. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

IV. Bestellungen

Sämtliche eingehenden Bestellungen werden in der Regel innerhalb von 2 - 3 Kalendertagen bearbeitet. Ist eine bestellte Ware ausnahmsweise nicht verfügbar, wird der Kunde durch uns sofort informiert. Bereits erfolgte Zahlungen werden zurückerstattet. Die Höhe der Versandkosten und eventueller Zuschläge sind jeweils über den Link "Lieferung" und "Zahlungshinweise" einsehbar.

 

V. Zahlungsarten/Zahlungsbestimmungen

Die zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sehen Sie bitte über den Link "Zahlungshinweise" ein.

 

VI. Eigentumsvorbehalt/Zurückbehaltungsrecht/Aufrechnung

Aufrechnen können Sie nur, soweit Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten sind oder schriftlich anerkannt wurden. Zurückbehaltungsrechte dürfen nur ausgeübt werden, falls Ansprüche des Kunden aus dem gleichen Rechtsverhältnis herrühren.

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises unser Eigentum.

 

VII. Vereinbarung über Rücksendekosten

Machen Sie von dem Ihnen als Verbraucher nachfolgend eingeräumten Widerrufsrecht Gebrauch, müssen Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung tragen, sofern die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusenden Sache einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

 

VIII. Widerrufsrecht

Als Verbraucher steht Ihnen das nachfolgend beschriebene zweiwöchige Widerrufsrecht zu.

 

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

mmp - mallets music production
Herr Roland Härdtner
Dillweissensteiner Strasse 23
75180 Pforzheim
E-Mail: contact@roland-haerdtner.com



Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Ende der Widerrufsbelehrung

 

IX. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beläuft sich auf zwei Jahre. Bei dem Verkauf von gebrauchten Sachen auf ein Jahr.

 

X. Haftung

Die Haftung für fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, soweit diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper, der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Dies gilt auch für Pflichtverletzungen von Erfüllungsgehilfen.

 

XI. Änderungen der AGB

Änderungen der AGB sowie Ergänzungen bleiben vorbehalten. Bei Änderungen oder Ergänzungen werden die in der Kundenkartei vorhandenen Kunden per E-Mail informiert. Sofern der Kunde den Änderungen oder Ergänzungen nicht binnen einer Frist von vier Wochen widerspricht, gelten diese als genehmigt. Im Hinblick auf Neukunden gelten die geänderten AGB ab dem Zeitpunkt der Änderung.

 

XII. Rechtswahl

Es gilt deutsches Recht. Der Vertragsschluss ist ausschließlich in deutscher Sprache möglich.

 

XIII. Salvatorische Klausel

Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung zum Teil oder ganz unwirksam sein sollten oder unwirksam werden sollten, wird die Geltung aller übrigen Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht beeinträchtigt. Anstelle der unwirksamen Regelung gelten dann die gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt auch für den Fall von Regelungslücken in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Weitere Kundeninformationen / Verbraucherinformationen

Der Vertragstext wird nicht gespeichert.

 

Bestellvorgang

Nachdem Sie ein gewünschtes Produkt gefunden haben, können Sie durch Anklicken Buttons "Warenkorb" dieses in den Warenkorb legen. Sie können den Inhalt des Warenkorbs zu jeder Zeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" überprüfen. Sie können Produkte jederzeit durch das Anklicken des Buttons "Löschen" aus dem Warenkorb wieder entfernen. Wenn Sie sich entschieden haben, die von Ihnen ausgewählten Produkte im Warenkorb zu kaufen, betätigen Sie den Button "Kasse". Anschließend geben Sie Ihre Daten ein. Nach der Dateneingabe und nach der Auswahl der von Ihnen gewünschten Zahlungsart gelangen Sie über den Button "Eingaben prüfen" zur Bestellseite. Auf dieser können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen und durch Anklicken des Buttons "Bestellen" beenden Sie den Bestellvorgang und geben ein rechtsverbindliches Angebot ab. Der gesamte Bestellvorgang kann jederzeit durch das Schließen des Browsers abgebrochen werden.

 

Korrektur von Eingabefehlern

Sie können jederzeit Eingabefehler korrigieren. Dazu können Sie auf den entsprechenden Seiten des Bestellvorgangs die gewünschten Änderungen vornehmen.


Warenkorb

Keine Produkte

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb Bestellen

Kategorien

 

PayPal